→ english

Lara Stanic


spielfelder

BezeichnungPerformance
Dauer30 Min.
Aufführungen2012 .perf Festival de performances à Genève
2012 ECHO Basel,Performancepreis Schweiz, Gastperformance
2011 BONE Festival für Aktionskunst, Bern
BeschreibungDie Bühne wird zum "Spielfeld", das von mehreren Mikrofonen umsäumt und mit Lautsprechern, Propellern, Rechnern und einer Querflöte bestückt wird. Lara Stanic kreiert ein neues musikalisches und technisches Zusammensiel zwischen verschiedenen Performances: Spielfeld Feedback, Windspiel, Open Air Bach und Vorbild. Zentral ist dabei der Versuch der Performerin, der Technik eine verspielte, poetische Wirkung abzugewinnen.

Lara Stanic sucht die Verbindung von elektronischen und digitalen Medien mit der körperlichen Präsenz als Interpretin und Akteurin. Ihre konzentrierten Bühnenperformances gehen oftmals in Klanginstallationen über, die vom Publikum durch Bewegung im Raum hörend erkundet werden können.
→ Bildfolge anzeigen

Bild 1: Spielfelder.7 Bild 2: Spielfelder.7 Bild 3: Spielfelder.7 
Bild 4: Spielfelder.7 Bild 5: Spielfelder.7 Bild 6: Spielfelder.7