→ english

Lara Stanic


open air bach

BezeichnungPerformance
Aufführungen2013 Musikfestival Bern
2009 Gymansium Züricher Unterland
2007 Festival „Der Schall“, Gare du Nord, Basel
2006 Lange Nacht der IGNM Bern, Strom Festival für elektronische Musik
2006 Sonoambiente Berlin, Haus der Berliner Festspiele
2005 „Der längste Tag“, Performance-Festival im Kunsthof Zürich.
BeschreibungJedem der am Körper montierten Lautsprecher ist eine Stimme aus dem dritten Satz der Sonate in e-moll von J.S. Bach zugeteilt. Die Audioaufnahme ist am Anfang der Performance ganz tief transponiert, so dass nur ein tiefes Brummen zu hören ist. Durch das Balancieren des Körpers (Nähe und Distanz zu den Mikrofonen) bringt die Performerin die einzelnen Stimmen in die richtige Tonhöhe. Eine weitere Aufgabe besteht darin, mittels Audiosteuerung vier kleine Propeller in Gang zu setzen.
Materialien3 Lautsprecher, 4 Propell, 4 Mikrofone. Computer
Audio/Video→ VIDEO spielen...

Bild 1: Open Air Bach.7 Bild 2: Open Air Bach.7 Bild 3: Open Air Bach.7 
Bild 4: Open Air Bach.7 Bild 5: Open Air Bach.7 Bild 6: Open Air Bach.7